• Start
  • » Sportförderung

Sportförderung

Allgemeine Informationen

In einer arbeits- und leistungsorientierten Gesellschaft bietet der Sport Möglichkeiten des körperlichen Ausgleichs und der Erholung. Er motiviert auch besondere Leistungen. Die Gemeinde fördert den Sport vorrangig durch den Bau, die Unterhaltung und Bereitstellung von Übungs- und Wettkampfstätten. Sie regelt die Benutzung der Anlagen und hilft den Schulen sowie Sportorganisationen bei der Durchführung von Sportveranstaltungen. Durch kommunale Sportmaßnahmen sollen Anregungen gegeben und Möglichkeiten geboten werden, den Sport kennen zu lernen, Talente zu finden und für den Sport zu werben. Die örtlichen Sportorganisationen sollen durch finanziellem Beihilfen in die Lage versetzt werden, ihren Sportbetrieb auch bei steigenden Ansprüchen aufrechtzuerhalten und nach Möglichkeit zu erweitern.

 

Der Sport in unserer Gemeinde soll den unten aufgeführten Richtlinien entsprechend möglichst einheitlich gefördert werden. Es ist das erklärte Ziel der Gemeinde, neben der Förderung des Spitzen- und Leistungssportes auch einen größeren Anreiz zum Breitensport zu geben und überall dort intensiver zu fördern, wo es besonders zweckmäßig und wirkungsvoll erscheint, ohne in die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Sportvereine einzugreifen. Die Gemeinde spricht sich ausdrücklich für eine konkrete Zusammenarbeit mit allen Sportvereinen und dem Ortsverband für Sport aus.

Rechtsgrundlagen
Richtlinien für die Sportförderung der Gemeinde HolzwickedeHolzwickede
Ansprechpartner
FACHBEREICH II B SCHULE, SPORT, KULTUR
Rhenus Platz 3
59439 Holzwickede
Viktoria Meier
27, 3. Obergeschoss
Rhenus Platz 3
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-217
Telefax (02301) 13332
E-Mail
Julia Gollik
Rhenus Platz 3
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-218
Telefax (02301) 13332
E-Mail
Formulare
Antrag auf Sportförderung