Ausbildung als Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (m/w/i)

Allgemeines

Die Gemeinde Holzwickede bietet

ab dem 01. August 2023 an:

 

 

einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration (m/w/i)

 

Was solltest Du mitbringen?

  • Fachoberschulreife (mittlerer Bildungsabschluss)

  • Interesse an Informationstechnologien und technischen Zusammenhängen

  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

  • Analyse- und Problemlösefähigkeit

  • Freundliches Auftreten und Spaß am Umgang mit Menschen

  • IT-Grundkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse

 

Was bieten wir Dir?

  • Dreijährige vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung

  • Notebook zum Ausbildungsstart

  • Lernmittelzuschuss, Jahressonderzahlung und Abschlussprämie

  • Tarifliche Ausbildungsvergütung

  • 30 Urlaubstage

  • Flexible Arbeitszeit, Gleitzeitmöglichkeit

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bereits während der Ausbildung

  • Ausgezeichneter Zusammenhalt zwischen den Auszubildenden und regelmäßige Treffen der Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Vermögenswirksame Leistungen

 

 

Wie läuft die Ausbildung eigentlich ab und welche Lerninhalte werden vermittelt?

Die praktische Ausbildung erfolgt in der IT-Abteilung der Gemeindeverwaltung Holzwickede. In der Ausbildung lernst Du die hausinterne IT-Infrastruktur kennen. Bereits während der Ausbildung unterstützt Du die Kolleginnen und Kollegen tatkräftig und übernimmst eigenständig Supporttätigkeiten sowie kleinere Projekte. Innerhalb der Ausbildungszeit werden Dir insbesondere folgende Fertigkeiten vermittelt:

 

  • Windows-Netzwerkadministration und Anwendersupport

  • Planung, Vorbereitung und Implementierung neuer IT- und Telefonsysteme

  • Aufbau und Betreuung der Serverumgebungen (Verwaltung und Schulen)

  • Aufbau, Wartung und Betreuung der VPN-Strecken innerhalb der Gesamtverwaltung

  • Wartung, Fehleranalyse und Störungsbeseitigung

  • Konzipieren und Realisieren von komplexen Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Softwarekomponenten

  • Analysieren von Geschäftsprozessen im Hinblick auf den Einsatz von Systemen

  • Installation, Konfiguration und Administration von Client- und Server-Systemen

  • Anwendung von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle

  • Präsentation von Systemlösungen

 

Während der Ausbildung werden Dir am Hellweg Berufskolleg in Unna die theoretischen Kenntnisse vermittelt. Der Berufsschulunterricht findet ein- bis zweimal wöchentlich statt.

 

 

Was sollte Deine Bewerbung enthalten?

  • Bewerbungsschreiben

  • Detaillierter Lebenslauf

  • Mindestens das letzte Zeugnis (Abschlusszeugnis)

 

 

Hast Du noch Fragen?

 

Dann wende Dich gerne an Herrn Wenig

unter 02301/915-170 oder

 

 

Worauf wartest Du noch? Bewirb Dich bis zum 31.08.2022 und sende mir Deine Bewerbung an die

 

Gemeinde Holzwickede

Fachbereich I / Personal

Rhenus Platz 3

59439 Holzwickede

 

oder als PDF an

 

oder per Kontaktformular

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

Hinweise zum Datenschutz

Kontakt

Gemeinde Holzwickede
Allee 5
59439 Holzwickede

Telefon (02301) 915-0
Telefax (02301) 13332

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail: DE-Mail
www.holzwickede.de
Mehr über Gemeinde Holzwickede [hier].