Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
Aktivkreis Holzwickede
 

Aktivkreis Holzwickede

 
02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Fortführung der Kontrollen der Bioabfallgefäße

02.02.2018

Ab dem 5. Februar werden die Kontrollen der gemeindlichen Bioabfallgefäße durch die Entsorgungsgsellschaft GWA stichprobenartig und dauerhaft fortgeführt. Falsch befüllte Biotonnen werden mit einem gelben Aufkleber versehen und bleiben bei der Müllabfuhr stehen. Erst nach erfolgter Nachsortierung des Bioabfalls erfolgt die Leerung beim nächsten turnusmäßigen Abfuhrtermin. 

 

Durch die Tonnenkontrollen sollen die Störstoffe im Bioabfall weitestgehend reduziert und vermieden werden. Starke Verunreinigung, beispielsweise durch Plastiktüten aus Kunststoff, erschweren die Weiterverarbeitung und Nutzung als Kompost und verursachen hierdurch höhere Kosten.

 

In diesem Zusammengang wird erneut auf die im Handel käuflich zu erwerbenden "kompostierbaren" Kunststofftüten hingewiesen, welche aufgrund ihrer schlechten Zersetzbarkeit nicht für die Biotonnen zugelassen sind.

 

Bei Fragen zur richtigen Abfallsortierung oder Bestellung kostenloser Sortierflyer steht die gebührenfreie Rufnummer der GWA-Abfallberatung unter 0 800 4 00 1 400 zur Verfügung.

 

Foto: Gelber Aufkleber für falsch befüllte Biotonnen