Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
meinhowi.de
 

meinhowi.de

 
02301 / 915-0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Innogy Klimaschutzpreis 2018

08.06.2018

Gemeinsam mit dem Energiedienstleister innogy lobt die Gemeinde Holzwickede auch in diesem Jahr wieder einen Klimaschutzpreis aus. Mit einem Preisgeld von insgesamt 1.000 € werden lokale Klima- und Umweltschutzaktivitäten honoriert. Die Bewerbungsfrist endet am 16. September.

 

Projekte, die sich in besonderer Weise mit energiesparenden Maßnahmen, spürbaren Umweltverbesserungen oder der Minderung vorhandener Umweltbeeinträchtigungen auseinander setzen werden mit dem Klimaschutzpreis der innogy ausgezeichnet. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Preiswürdig sind unterschiedliche Ideen und Aktivitäten von der Erneuerung der alten Heizungsanlage, dem Einsatz von LED-Technik bis hin zum Artenschutz-Projekt für bedrohte Tierarten oder der Vermeidung von Verpackungsmüll.  Hierbei geht es vor allem darum, Eigeninitiative zu zeigen und gemeinsam vor Ort aktiv zu werden. Die Anerkennung und Wertschätzung dieses bürgerschaftlichen Engagements in Verbindung mit umweltorientiertem Handeln ist Zielsetzung der Auslobung.

 

Teilnahmeberechtigt sind BürgerInnen, Vereine und Institutionen, die innerhalb der Gemeinde Holzwickede entsprechende Maßnahmen umsetzen. Mandatsträger sind als Preisträger ausgeschlossen. Die Bewerbung, mit kurzer Projektbeschreibung und ergänzenden Fotos, ist schriftlich an die Gemeinde Holzwickede, Fachbereich IV/ Umwelt- und Klimaschutz, Allee 10, 59439 Holzwickede zu richten oder kann per E-Mail bei der Umweltbeauftragten Tanja Flormann (t.flormann@holzwickede.de) eingereicht werden. Über die Preisvergabe entscheidet anschließend eine Jury. Eine gestaffelte Aufteilung des Preisgeldes auf bis zu drei Gewinnern ist möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Die Gemeinde hofft auf zahlreiche Projektideen, welche sich mit der Verbesserung der Klima- und Umweltbedingungen in der Emscherquellgemeinde auseinandersetzen. Die Preisübergabe wird zum Ende des Jahres erfolgen. Weitere Informationen sind unter www.innogy.com/Klimaschutzpreis zu finden.