Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                                           

 

VKU Logo

 

Stadtplan

02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Baumbestand „Am Emscherpark“ zieht um

10.05.2019

In der kommenden 20. Kalenderwoche wird der Baumbestand an der Zuwegung „Am Emscherpark“ umgepflanzt und ein Straßenbaum an der Hauptstraße entfernt. Hintergrund des Umzugs bzw. der Fällung ist das Bauvorhaben an der Hauptstraße, wo derzeit - nach den erfolgten Abbrucharbeiten - eine große Baulücke zu sehen ist. Aufgrund der geringen örtlichen Platzverhältnisse verbleibt lediglich die gemeindliche Grünfläche für die Lagerung von Materialien und die Aufstellung des Baukrans. Für die Baustelleneinrichtung ist daher die Vorbereitung der Grünfläche mit Baumbestand unumgänglich. Anstatt alle Bäume zu fällen, werden 5 der 6 Kugelahornbäume durch Umpflanzen erhalten: Künftig werden die jungen Bäume auf dem rückwärtigen Gelände der Feuer- und Rettungswache Süd an der Unnaer Straße ihre Wurzeln schlagen. Der Straßenbaum an der Hauptstraße muss der künftigen Tiefgaragenzufahrt des Neubaus weichen und wird zusammen mit einem ‚älteren‘ Kugelahorn entfernt.

Die vorgenannten Arbeiten werden durch die Gärtnertruppe des Baubetriebshofes fachmännisch durchgeführt. Da die Gehölze erst Anfang des Jahres neu gesetzt wurden liegen günstige Voraussetzungen für den Umzug vor: Die jungen Bäume haben noch kein tiefes Wurzelwerk ausgebildet und können daher leichter und ohne großes Risiko verbleibender Schäden entfernt werden. Zudem stehen die Jungbäume zum Ende der kälteren Jahreszeit noch nicht in voller Blüte und benötigen weniger Nährstoffe. Trotz der misslichen Umstände einer erneuten Entfernung der Gehölze bestehen gute Erfolgschancen, dass die Bäume am neuen Standort wieder anwachsen. Zudem wurde mit dem Bauherrn vereinbart, dass nach Fertigstellung des Neubaus eine gleichwertige Pflanzung auf der gemeindlichen Grünanlage erfolgt.

 

Foto: Baumbestand Zuwegung "Am Emscherpark"