Buchtipp aus der Gemeindebibliothek

      Gemeindebibliothek

 

Kristina Truß - Leiterin der Gemeindebibliothek Holzwickede - und ihre Mitarbeiterin Silke Becker geben regelmäßig aktualisierte Tipps zu Büchern, die in der Gemeindebibliothek ausgeliehen werden können. Einen monatlich wechselnden Buchtipp für Kinder finden Sie auf der Seite Kultur, Kinder & Jugend.

 

Die Gemeindebibliothek Holzwickede ist eine öffentliche Einrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde mit derzeit 15.640 Medien und steht allen Interessierten während der 23,5 Öffnungsstunden als Aufenthaltsort zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Bibliothek Veranstaltungsort für Kooperationsveranstaltungen, Bilderbuchkino, Puppentheater, Lesungen und vieles andere mehr.

 

Alle weiteren Informationen, Medientipps und Veranstaltungshinweis finden Sie auf der Homepage http://bibliothek-holzwickede.de/.

  

 

 

Buchtipp für den Monat Juni

 

Die Hüterin der verlorenen Dinge

 

 

 

Nicole C. Vosseler: Die Hüterin der verlorenen Dinge

 

Ivy ist zehn, als ihre Mutter spurlos verschwindet. Ivy und ihr Vater bleiben mit nichts als Fragen zurück. Trost findet Ivy, indem sie verlorenen Dingen, die sie auf der Straße aufliest, eine eigene Geschichte schenkt.
Dreizehn Jahre später hat Ivy aus dem Suchen und Finden einen Beruf gemacht. Doch erst als Ivys Vater ihre Mutter endgültig für tot erklären lassen und neu heiraten will, fasst sie den Mut, sich der Vergangenheit zu stellen. Und so macht sich Ivy auf die wichtigste Spurensuche ihres Lebens.

In poetischer, bilderreicher Sprache erzählt die Autorin von dem Versuch, die Rätsel der Vergangenheit zu lüften. Doch für Ivy werden die Suche nach ihrer Mutter und der Wunsch, ihr Verschwinden endlich zu verstehen, zu einer Reise in die Geschichte ihrer Familie und letzendlich zu sich selbst.