Wetter
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                            

 

VKU Logo

 

 

Stadtplan

02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Neubau eines Regenrückhaltebeckens

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18 "Stehfenstraße"

hier: Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) im Rahmen der öffentlichen Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

 

 

Die Gemeinde Holzwickede beabsichtigt im Rahmen der  o.g.  Bauleitplanung die planungsrechtlichen Voraussetzungen zum Neubau eines Regenrückhaltebeckens zu schaffen, um damit die befristete Einleitungsstelle E 14 dauerhaft wasserwirtschaftlich im Bereich der Kreuzung Stehfenstraße / Natorperstraße / Friedrich-Ebert-Straße / Oelpfad zu betreiben.

 

Um möglichst alle Anforderungen berücksichtigen zu können, werden Behörden und Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB gebeten, eine Stellungnahme zu den Planungsabsichten der Gemeinde zukommen zu lassen. Gleichfalls erfolgt gem. § 3 Abs. 2 BauGB im Rahmen der öffentlichen Auslegung der Planunterlagen die

 

Beteiligung der Bürger

in der Zeit von

Donnerstag, den 17.09.2020 bis

Montag, den 19.10.2020 einschl.

 

mit der Möglichkeit zur Einsichtnahme der Planunterlagen im Fachbereich IV/Technische Dienste, Allee 10, II. OG, während der Diensstunden

 

Montag - Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und

Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

 

Neben der Erörterung von Planungsabsichten können Bedenken und Anregungen mündlich oder schriftlich bis spätestens zum Beteiligungsende am 19.10.2020 vorgetragen werden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird gemäß Plansicherungsgesetz (PlanSiG) jedoch bestimmt, dass die Einsichtnahme in die Planunterlagen ausschließlich nach vorheriger Anmeldung unter der Durchwahlrufnummer 915 402 bei der Gemeinde Holzwickede oder hilfsweise durch die beigefügten Anhänge erfolgt.

 

Auskünfte und Anmeldungen werden durchgeführt von:

 

FB IV / Technische Dienste

Abt. Planung

Herr Bessinger

Tel.: 0 23 01 / 91 54 02

Mail:

 

Hier können die Planunterlagen nachfolgend eingesehen werden:

 

Übersichtsplan

Bebauungsplan

Begründung

Eingriffsbilanzierung

Artenschutzprüfung_Stufe I

Erläuterungsbericht Entwurfsplanung