Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
meinhowi.de
 

meinhowi.de

 
02301 / 915-0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Albrecht Menzel und Magda Amara - Kammerkonzert

18.01.2018 um 20:00 Uhr

Kammerkonzert auf Haus Opherdicke

 

Albrecht Menzel / Violine

 

Albrecht Menzel, 1992 geboren, erhielt seinen ersten Geigenunterricht bereits mit vier Jahren und debütierte mit dreizehn Jahren als Solist bei den Dresdner Musikfestspielen. Albrecht Menzel wurde von dem renommierten Violinpädagogen Professor Boris Kuschnir ausgebildet und studiert bei Professor Julian Rachlin an der Universität Konservatorium Wien.

 

Als Solist konzertierte Menzel unter anderen mit dem Münchner Rundfunkorchester, dem Brandenburgischen Staatsorchester Frankfurt, der Heidelberger Philharmonie, dem Leipziger Symphonie Orchester, dem State Symphonie Orchestra New Russia, dem Orchestra del Carlo Felice Genua und der Polnischen Kammerphilharmonie.

 

Dirigiert von Maestro Kurt Masur spielte der neunzehnjährige Albrecht Menzel das Mendelssohn Violinkonzert op. 64 mit dem Leipziger Symphonie Orchester bei den Mendelssohn Festtagen Leipzig 2011. Begeistert wurde die „…grandiose, mitreißende, lebendige Interpretation…“ vom Publikum und der Presse aufgenommen und als eine fulminante Interpretation bezeichnet „…die auch in den großen Konzertsälen der Welt nicht oft zu hören ist…“ (Leipziger Volkszeitung 2011)

 

Albrecht Menzel spielte als Solist gemeinsam mit Anne-Sophie Mutter u.a. in der Philharmonie Berlin, der Philharmonie Luxemburg und tourte mit der Künstlerin in den USA, Kanada und Europa zu Konzerten in der Carnegie Hall, Kennedy Center Washington und Roy Thomson Hall Toronto.

 

Albrecht Menzel gastierte bei den Festspielen Mecklenburg Vorpommern, dem Schleswig Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival, den Dresdner Musikfestspielen, den Brandenburgischen Sommerkonzerten, dem Musik Festival Heidelberger Frühling, dem George Enescu Festival, dem Internationalen Eilat Musik Festival Israel, SOMMETS MUSICAUX de Gstaad Schweiz, war Teil der Verbier Festival Academy sowie bei CHAMBER MUSIC CONNECTS THE WORLD der Kronberg Academy und konzertierte in der Laeiszhalle Hamburg, im Prinzregententheater München, im Muziekgebouw Eindhoven, im Internationalen Haus der Musik Moskau, im Musikverein Wien und im Gasteig München.

 

Als Kammermusiker musizierte Albrecht Menzel mit Künstlern wie Gidon Kremer, Steven Isserlis, Julian Rachlin, Jan Vogler, Igor Levit und Julien Quentin.

 

Albrecht Menzel gewann den 1. Preis und den Grand Pxix des Internationalen Violin Wettbewerb Torun Polen 2016, den Internationalen Louise Henriette Wettbewerb 2004, den Internationalen Kocian Wettbewerb 2006 , den ersten Bundespreises Jugend musiziert 2007 und ist Preisträger des Internationalen David Oistrach Violinwettbewerb 2010, des Wettbewerb für Musik der Deutschen Wirtschaft 2012 und beim renommierten Premio Paganini Wettbewerb Genua 2015.

 

Neben dem Klassischen Repertoire liegt dem jungen Musiker auch moderne Musik am Herzen, wie das Violinkonzert von Jörg Widmann. Außerdem überzeugte Albrecht Menzel als Solist bei der Deutschen Erstaufführung der Suite Concertante op. 60 der russischen Komponistin Lera Auerbach im Großen Saal der Laeiszhalle Hamburg.

 

Ausgezeichnet wurde Albrecht Menzel mit einem Stipendium der Jürgen Ponto-Stiftung Frankfurt, dem Eduard-Söring-Preis und dem Gerd-Bucerius-Stipendium der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg.

 

Sein Album „thoughts“ mit berühmten Werken „Die letzte Rose“ und „Erlkönig“ von Heinrich Wilhelm Ernst sowie Sonaten von Robert Schumann erschien 2015 bei dem Label Oehms Classics in einer Produktion mit dem Rundfunk Berlin Brandenburg.

 

Albrecht Menzel spielt eine Violine von Antonio Stradivari (1709), eine Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg.

 

 

Magda Amara / Klavier

 

Als Solistin und als eine der gefragtesten Kammermusikpartner, ist die Pianistin Magda Amara Gast renommierter Konzerthäuser wie dem Musikverein und Konzerthaus Wien, dem Theater an der Wien, dem Mozarteum Salzburg, dem Concertgebouw Amsterdam, der Laeiszhalle Hamburg, dem Festspielhaus Baden-Baden oder der Tonhalle Zürich. Ihre Engagements führten sie an die wichtigsten europäischen Bühnen und darüber hinaus nach Russland und in die USA.

 

Magda Amara gastierte bei internationalen Festivals wie Dvořákova PrahaLe Sion FestivalFestival de Radio France in MontpellierBest of NRW, den Neuberger Kulturtagen oder dem Attergauer Kultursommer und arbeitete erfolgreich mit dem Wiener Kammerorchester, dem Nord-Niederländischen Orchester, dem Symphonieorchester Kairo sowie der Tschechischen Philharmonie Brno zusammen.

 

Ihre Leidenschaft für die Kammermusik teilt sie mit herausragenden Partnern wie Julian Rachlin, Dora Schwarzberg und Stefan Vladar, sowie mit Mitgliedern der Wiener und Berliner Philharmoniker. Mit der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh verbindet sie eine besonders enge musikalische Zusammenarbeit, aus welcher unter anderem die Einspielung von zwei CDs beim österreichischen Label Capriccio hervorging. Projekte in der Saison 2016/17 führen die Pianistin unter anderem zum Luzern Festival, Concertgebouw Amsterdam, Musikverein Wien und viele mehr.

 

Magda Amara wurde in Moskau geboren und absolvierte dort am Staatlichen P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium in der Klasse von Sergej Dorensky. Sie vervollständigte ihre Studien in Wien mit Stefan Vladar an der Universität für Musik und darstellende Kunst und ist Preisträgerin vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe, wie des ersten Preises der Klavierwettbewerbe Jeunesses Musicales und Ennio Porriono, sowie des dritten Preises des Internationalen Klavierwettbewerbs Vladimir Horowitz.

 

Eintritt

15,00 € / 12,00 € ermäßigt

Vorverkaufsstelle

Gemeinde Holzwickede, Fachbereich II/Bürgerbüro, Allee 4, 59439 Holzwickede, Tel.: 02301/915-222

Vorverkaufszeiten

Mo u. Die 07.30 - 16.00 Uhr, Mi 07.30 - 12.00 Uhr, Do 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr, Fr 07.00 bis 12.00 Uhr

Veranstalter

Kreis Unna

 

 
 

Veranstaltungsort

Haus Opherdicke

Dorfstraße 29
59439 Holzwickede

 

Veranstalter

Kreis Unna

 

Weiterführende Links

Homepage Albrecht Menzel
Homepage Magda Amara
 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]