Wetter
 
 
Landeskampagne
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                            

 

VKU Logo

 

 

Stadtplan

     +++  AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vortrag der VHS „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus in Holzwickede“

21.10.2021 um 18:30 Uhr

Der Referent Wilhelm Hochgräber beschreibt in seinem Vortrag zunächst die Gründe, Arten und den Umfang der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus und geht dann auf die Situation in Holzwickede ein. Mindestens 600 Zwangsarbeiter aus mindestens sechs Ländern waren in mindestens neun Lagern untergebracht. Die zugrundeliegenden Informationen basieren auf der Auswertung von Archivbeständen sowie ortsgeschichtlicher und regionaler Literatur.

 

Die Teilnahme an dem kostenlosen Vortrag ist nur für vollständig geimpfte, genesene oder aktuell getestete Personen möglich! Um eine Anmeldungen bei der VHS unter der Rufnummer 02303-103-713 oder -714 oder online unter www.vhs-zib.de wird gebeten.

 
 

Veranstaltungsort

Seniorenbegegnungsstätte

 

Veranstalter

Volkshochschule Unna - Fröndenberg - Holzwickede, Historischer Verein Holzwickede e.V. & Gemein

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]