Wetter
 
 
Landeskampagne
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                            

 

VKU Logo

 

 

Stadtplan

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausbildungsstart bei der Gemeindeverwaltung

02.08.2022

Am 01. August durfte Bürgermeisterin Ulrike Drossel gleich vier neue Kolleginnen und Kollegen zum Ausbildungsstart bei der Gemeindeverwaltung Holzwickede begrüßen.


Gestern begann für Fayola Franck und Celine Kißing die dreijährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Weiterhin starteten Mohamed Bali und Nils Ungelenk ihre Ausbildungen am Baubetriebshof als Straßenwärter bzw. Gärtner.


Am ersten Ausbildungstag wurden die Auszubildenden zunächst vom Ausbildungsleiter der Gemeinde Holzwickede, Herrn Patrick Wenig, in Empfang genommen. Dieser erläuterte anfangs den Ablauf der ersten Ausbildungstage sowie Grundlegendes zur Ausbildung.


Begleitet durch die Auszubildenden Lia Schulz (3. Ausbildungsjahr) und Luca Floreck (2. Ausbildungsjahr) erhielten die neuen „Azubi´s“ eine Einweisung in das Zeiterfassungssystem und wurden im Rahmen einer PowerPoint-Präsentation mit den wesentlichen Merkmalen der Gemeindeverwaltung (Aufbau, Aufgaben, Ansprechpartner/-innen, Regelungen zur Arbeitszeit, etc.) vertraut gemacht.


Um alle Fachbereiche und Einrichtungen der Gemeinde kennenzulernen, stand neben einem Rundgang durch die gemeindlichen Büros am Rhenus Platz 3 auch eine Rundfahrt durch das Gemeindegebiet auf dem Programm. Neben den Kolleginnen und Kollegen, die in den Verwaltungsgebäuden in der Gemeindemitte (Bürgerbüro, Sozialamt, Bauamt) tätig sind, stellten sich die neuen Azubis darüber hinaus auch den Mitarbeiter/-innen der „Außenstellen“ (Schulen, Wasserversorgung, Baubetriebshof, etc.) vor.


Um die vier Neulinge insbesondere mit den jüngeren Kolleginnen und Kollegen der Gemeinde Holzwickede bekannt zu machen, fand ein gemeinsames Mittagessen mit den Mitgliedern der JAV (Jugend- und Auszubildendenvertretung) statt. Nach vielen neuen Eindrücken, Infos und Gesichtern endete gegen 16:45 Uhr der erste „Arbeitstag“.


Am heutigen Dienstag starten alle Auszubildende ihren ersten Ausbildungsabschnitt in den zugewiesenen Fachbereichen. Frau Franck wird zunächst im Fachbereich IIa „Ordnung, Bürgerservice, Soziales“ und Frau Kißing im Fachbereich IIb „Schule, Sport, Kultur“ eingesetzt. Herr Bali und Herr Ungelenk absolvieren ihre gesamte Ausbildungszeit am Baubetriebshof.


Um sich untereinander etwas besser kennenzulernen, wird am morgigen Mittwoch ein ganztägiger Ausflug mit den übrigen JAV-Mitgliedern stattfinden, bevor am Donnerstag die konventionelle Ausbildung innerhalb der Fachbereiche beginnt.


Alle Mitarbeiter/-innen der Gemeindeverwaltung wünschen den Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben und freuen sich auf die Zusammenarbeit.

 

Bild zur Meldung: von links Celine Kißing (VFA), Jürgen Straet (PR-Vorsitzender), Fayola Franck (VFA), Patrick Wenig (Ausbildungsleitung), Mohamed Bali (Straßenwärter), Ulrike Drossel (Bürgermeisterin), Nils Ungelenk (Gärtner)