Wetter
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                                           

 

VKU Logo

 

Stadtplan

02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Kinderreisepass


Allgemeine Informationen

Seit dem 26. Juni 2012 müssen alle Kinder bei Reisen in das Ausland ein eigenes Reisedokument besitzen. Diese Regelung gilt unabhängig vom Alter der Kinder und auch für Reisen in einen anderen EU-Mitgliedsstaat. Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind seit diesem Zeitpunkt ungültig. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.

 

Ein Kinderreisepass kann direkt ausgestellt werden. Die Erstausstellung erfolgt für 6 Jahre. Die ausgestellten Kinderreisepässe können vor Ablauf bis zum 12. Lebensjahr verlängert oder aktualisiert werden.

Bei der Beantragung ist die Anwesenheit des Kindes erforderlich!

 

Der Kindereisepass ist ab dem 10. Lebensjahr eigenhändig vom Kind zu unterschreiben.

 

Der Kindereisepass wird nicht von allen Staaten als Reisedokumente anerkannt. Vor einer Auslandsreise sollten sie sich daher unter www.auswaertiges-amt.de oder bei der jeweiligen Auslandsbotschaft über die Einreisebestimmungen informieren.
Sollte der Einreisestaat einen Kinderreisepass nicht anerkennen, kann für Ihr Kind auf Antrag ein Reisepass ausgestellt werden.

 


Notwendige Unterlagen

Bitte bringen Sie die u. g. Unterlagen vollständig mit, da ansonsten die Ausstellung eines Reisepasses nicht möglich ist.

Die persönliche Vorsprache des Antragstellers ist zwingend erforderlich.

 

  • Den alten Reisepass, Kinderausweis oder Kinderreisepass. Falls keine alten Ausweispapiere vorhanden sind, ist die Vorlage der Geburtsurkunde erforderlich.

 

  • Ein aktuelles biometrisches Lichtbild (Größe 35 x 45 mm). Der Hintergrund hat immer einen Kontrast zu Gesicht, Haaren und Kleidung aufzuweisen. Die Bilder müssen ausreichend ausgeleuchtet sein. Unzureichende Lichtbilder müssen zurückgewiesen werden.  

 

  • Bei Spätaussiedlern, die erstmalig ein Ausweisdokument beantragen, ist zusätzlich eine Bescheinigung über die Namenserklärung und die Spätaussiedlerbescheinigung vorzulegen.

     

  • Sollten Sie im Besitz mehrerer Staatsangehörigkeiten sein, wird ein Nachweis darüber benötigt, um Unstimmigkeiten bei der Erklärung zur (deutschen) Staatsangehörigkeit auszuschließen.

 

  • Eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist erforderlich. Bei der Antragstellung muss mindestens eine sorgeberechtigte Person anwesend sein. Von dem anderen evtl. nicht anwesenden Elternteil ist die Einverständniserklärung nebst Kopie des Personalausweises vorzulegen. Sollte die elterliche Sorge allein bei einem Elternteil liegen, ist ein Nachweis (Negativtestat des örtlich zuständigen Jugendamtes/Kreis Unna) mitzubringen.

 


Kosten

Erstmalige Ausstellung oder Neuausstellung eines Kinderreisepasses 13,00 €

 

Aktualisierung oder Verlängerung eines Kinderreisepasses 6,00 €

 


Ansprechpartner

FACHBEREICH II A ORDNUNG, BÜRGERSERVICE, SOZIALES

59439 Holzwickede

Patrik Büttner
Allee 4
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-216
Telefax (02301) 915-299
E-Mail

Alexandra Willms-Schippritt
Allee 4
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-214
Telefax (02301) 915-299
E-Mail

Claudia Hartema
Allee 4
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-214
Telefax (02301) 915-299
E-Mail

Julia Gollik
Allee 4
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-208
Telefax (02301) 915-299
E-Mail

Kathrin Hanke
Allee 4
59439 Holzwickede
Telefon (02301) 915-209
Telefax (02301) 915-299


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).