Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
meinhowi.de
 

meinhowi.de

 
02301 / 915-0
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Seniorenbeirat

Beate Hahn-Heinrichs

Breiter Weg 20
59439 Holzwickede

Telefon (02301 ) 297749

Homepage: www.seniorenbeirat-holzwickede.de

Am 20. April 2010 ist während einer Wahlversammlung der erste Seniorenbeirat der Gemeinde Holzwickede gewählt worden. Wahlberechtigt waren alle Bürgerinnen und Bürger ab einem Alter von 50 Jahren.

Der Seniorenbeirat wurde auf 3 Jahre gewählt und versteht sich als  „Sprachrohr" der älteren Generation. Er hat die Aufgabe die Interessen und Belange der älteren Holzwickederinnen und Holzwickeder wahrzunehmen und im Rat der Gemeinde und seinen Gremien zu vertreten. Des Weiteren kann er Ideen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse der Seniorinnen und Senioren entwickeln. Der Seniorenbeirat arbeitet ehrenamtlich und ist unabhängig von Parteien, Konfessionen und Verbänden.
 

Der Seniorenbeirat steht an jedem 1. Freitag im Monat von 09.00 bis 12.00 Uhr in den Sommermonaten auf dem Markplatz; in den Wintermonaten im Beratungsraum an der Poststraße 4, Zimmer 5 (Tel. 915-333) allen älteren Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche, Beratung und Informationen zur Verfügung.


Aktuelle Meldungen

Notfallmappe

(04.05.2018)

Wir alle können plötzlich und unerwartet auf fremde Hilfe angewiesen sein.

 

Die Gründe sind vielfältig und reichen von Unfällen sowie Krankheiten bis hin zum fortgeschrittenen Alter.

 

In solchen Situationen kann es vorkommen, dass der eigene Wille vorübergehend oder sogar dauerhaft nicht mehr zum Ausdruck gebracht werden kann.

 

Ihre Angehörigen und Ihre Vertrauenspersonen stehen in solchen Momenten oft unter Schock und hier soll Ihre persönliche Notfallmappe helfen. Die notwendigen Daten und Informationen sollten dort enthalten sein.

 

Informieren Sie Ihre Vertrauenspersonen über das Vorhandensein einer solchen Mappe und bewahren Sie diese dort auf, wo sie im Notfall leicht zugänglich ist.

 

Überprüfen Sie regelmäßig ihre Eintragungen, damit Erkrankungen, Medikamente, Allergien usw. immer auf dem aktuellsten Stand sind.

 

Hilfe beim Ausfüllen der Vordrucke erhalten Sie bei den Mitgliedern des Seniorenbeirats.

[Notfallmappe]

Foto zu Meldung: Notfallmappe