Wetter
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                                           

 

VKU Logo

 

Stadtplan

02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Buchtipp aus der Gemeindebibliothek

      Gemeindebibliothek

 

Kristina Truß - Leiterin der Gemeindebibliothek Holzwickede - und ihre Mitarbeiterin Silke Becker geben regelmäßig aktualisierte Tipps zu Büchern, die in der Gemeindebibliothek ausgeliehen werden können. Einen monatlich wechselnden Buchtipp für Kinder finden Sie auf der Seite Kultur, Kinder & Jugend.

 

Die Gemeindebibliothek Holzwickede ist eine öffentliche Einrichtung für alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde mit derzeit 15.640 Medien und steht allen Interessierten während der 23,5 Öffnungsstunden als Aufenthaltsort zur Verfügung. Darüber hinaus ist die Bibliothek Veranstaltungsort für Kooperationsveranstaltungen, Bilderbuchkino, Puppentheater, Lesungen und vieles andere mehr.

 

Alle weiteren Informationen, Medientipps und Veranstaltungshinweise finden Sie auf der Homepage http://bibliothek-holzwickede.de/.

 

 

 Buchtipp für den Monat Januar

 

Sandra Krautwaschl: Plastikfreie Zone - Wie meine Famiie es schafft, fast ohne Kunststoff zu leben

 

Sandra Krautwaschl: Plastikfreie Zone – Wie meine Familie es schafft, fast ohne Kunststoff zu leben

 

„Aller Anfang ist schwer“, so lautet die Überschrift des ersten Kapitels dieses Ratgeber- Sachbuches, das eine Hilfestellung bieten soll, im (Familien-)Alltag ohne Plastik auszukommen. Ein nicht ganz einfaches Projekt, wie die Familie Krautwaschl, die in einem kleinen Ort in der Nähe von Graz lebt, schon bei den Vorbereitungen des Vorhabens feststellt. Die Autorin, geboren 1971, schildert, wie sie bei einer „Familienkonferenz“ ihre Kinder überzeugen möchte, ihr bisheriges Leben förmlich auf links zu drehen. Anschaulich und charmant beschreibt sie, wie sich die Familienmitglieder mit viel Elan den Herausforderungen des Experimentes stellt, beispielsweise einer plastikfreien Geburtstagsfeier. Das Buch enthält ein Nachwort des Filmemachers Werner Boote („Plastic Planet“).