Wetter
 
 
Landeskampagne
 
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                            

 

VKU Logo

 

 

Stadtplan

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Feuerwehrfahrzeuge mit Abbiegeassistent

25.02.2021

Fünf Großfahrzeuge der Feuerwehr Holzwickede sind mit einem Abbiegeassistenzsystem (AAS) nachgerüstet worden.

Das eingebaute Sicherheitssystem soll dem Fahrer schwächere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen. Bei Fußgängern und Radfahrern, die sich im sogenannten toten Winkel des Fahrzeuges befinden, erfolgt eine Warnung durch ein akustisches und optisches Signal. Durch das Kamera-Monitor-System kann sich der Fahrer auch ein optisches Bild von der Gefahrensituation machen und darauf reagieren.

Das radarbasierte Kamerasystem einer Entwicklerfirma aus dem Kreis Unna ist bereits in Fahrzeugen anderer Feuerwehren im Kreis verbaut und hat nur positiven Zuspruch erhalten.

Für die Nachrüstung des Abbiegeassistenzsystem wurde beim Bundesamt für Güterkraftverkehr ein Förderantrag gestellt. Die Kosten für die Nachrüstung werden laut dem Zuwendungsbescheid, der Mitte Februar die Gemeinde Holzwickede erreichte, mit 80% gefördert.

 

Bild zur Meldung: Feuerwehrfahrzeuge mit Abbiegeassistent