Wetter
 
 
Unterkünfte & Gastro
 
Sonstiges
 

Aktivkreis Holzwickede

                                                           

 

VKU Logo

 

Stadtplan

02301 / 915-0
Link verschicken   Drucken
 

Öffentliche Auslegung der Planunterlagen gem. § 3 Abs. 2 BauGB zur 10. Änd. des Flächennutzungsplans und Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 "Wohnpark Emscherquelle"

Wohnpark Emscherquelle

 

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28.03.2019 dem Ergebnis zur Beteiligung der Bürger und der Träger öffentlicher Belange gem. §§ 2 Abs. 2, 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB vollinhaltlich zugestimmt und die Planentwürfe zur o. g. Planungsabsicht einschl. deren Begründungen und begleitenden Unterlagen im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB gebilligt und die Offenlegung der Planunterlagen gem. § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen.

 

Das ca. 8,80 ha große Areal im Bereich der Flächennutzungsplanänderung und zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 49 „Wohnpark Emscherquelle“ wird wie folgt begrenzt:

 

Im Norden     durch die Sölder Straße,

im Osten        durch die östliche Begrenzung der ehem. Emscherkaserne

im Süden        durch die Margaretenstraße,

im Westen     durch die als Fuß- und Radweg zurückgebaute Schäferkampstraße.

 

Der rd. 8,80 ha große Geltungsbereich zur Änderung des Flächennutzungsplanes und der Aufstellung des Bebauungsplanes ist dem als Anlage beigefügten Übersichtsplan zu entnehmen.

 

In Ergänzung der Informationsveranstaltung vom 08.11.2018 zur Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB und der Unterrichtung der Träger öffentlicher Belange liegen nunmehr die Planunterlagen im Rahmen der

 

Offenlegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

in der Zeit von

Donnerstag, den 29.08.2019 bis

Montag, den 30.09.2019 einschl.

 

bei der Gemeinde Holzwickede, Fachbereich IV/Technische Dienste, Abt. Planung, Allee 10, II OG., Zi. 27, zur Einsichtnahme während der Dienststunden Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr öffentlich aus. Die Planunterlagen können nachfolgend eingesehen werden und stehen ab sofort als Download zur Verfügung.

 

In den Planunterlagen sind umweltbezogene Angaben enthalten. Im Einzelnen sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:

 

Art

 

Schutzgut

Betroffenheit

Artenschutzrechtliche Vorprüfung der ASP (Stufe II)

Tiere

Aussagen zum Artenschutz insbesondere zu Säugetieren(Mammalia, Chiroptera), Vögel (Aves) Herpetofauna (Amphibia, Reptilia)

Begründung, Teil A mit Umweltbericht, Teil B

Boden, Wasser, Luft, Klima, Menschen, Landschaft, Pflanzen, Tiere, Fläche und das Wirkungsgefüge zwischen Ihnen sowie die Landschaft, biologische Vielfalt, Mensch, Kultur- und Sachgüter, Wechselwirkungen zwischen den Schutzgütern

Darstellung der plangebietsspezifischen Ausgangssituation mit den Auswirkungen der Planung auf die Schutzgüter und den entstehenden Wechselwirkungen

Verkehrsuntersuchung

Mensch, Umwelt

Aussagen zur Verkehrsbelastung

Bergbauliche Überprüfung

 

Boden

Aussagen über den Ablauf und Auswertung der durchgeführten Such- und Erkundungsarbeiten

Baugrunduntersuchung

Boden, Grundwasser

Aussagen über bodenmechanischen und hydrologischen Eigenschaften des Bodens

Boden- und Sanierungskonzept

Boden

Aussagen zum Wirkungspfad Boden-Wasser, Boden-Grundwasser, Boden-Bodenluft, Boden-Nutzpflanzen

Geräuschimmissions-Untersuchung nach DIN 18005

Mensch

Aussagen zu Straßen- und Schienenlärm

Stellungnahme Kreis Unna

Tiere, Pflanzen, Fläche, Boden, Wasser

Aussagen zum Lärmschutz (Verkehr), Altlasten und Entwässerung

Stellungnahmen von Ver- und Entsorgungsträgern

Boden, Wasser, Fläche, Mensch

Aussagen zu Lage und Verlauf von Kanälen, Leitungen und Kabeln

 

Hinweise:

Seitens der Gemeinde Holzwickede wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen während der Auslegungsfrist abgegeben werden können (z.B. schriftlich, zur Niederschrift oder per E-Mail) und das nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Bauleitpläne unberücksichtigt bleiben können. Die benannten Unterlagen sind zudem auch über das zentrale Internetportal des Landes Nordrhein-Westfalens zugänglich unter: https://uvp-verbund.de/nw

 

Des Weiteren wird zur 10. Änderung des Flächennutzungsplanes für die Gemeinde Holzwickede ergänzend zu dem vorstehenden Absatz darauf hingewiesen, dass eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nummer 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen ist, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

 

Bekanntmachungsanordnung: 

 

Gemäß § 2 Abs. 3 der Bekanntmachungsverordnung für das Land Nordrhein - Westfalen (BekanntmVO) wird hiermit bestätigt, dass der oben aufgeführte Beschluss mit dem vom Gemeinderat am 28.03.2019 gefassten Beschluss übereinstimmt und dass nach § 2 Abs. 1 und 2 BekanntmVO verfahren worden ist. Die Bekanntmachung des zuvor genannten Beschlusses wird angeordnet. Der zuvor genannte Beschluss wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die Bekanntmachung ist auch auf der Internetseite der Gemeinde Holzwickede einzusehen.

 

Holzwickede, 19.08.2019

 

gez. Ulrike Drossel

Bürgermeisterin

 

Die Planunterlagen können hier eingesehen werden:

 

Übersichtsplan

Bebauungsplan

Bebauungsplan-Begründung, Teil A

Bebauungsplan-Umweltbericht, Teil B

Flächennutzungsplan_10. Änd.

Flächennutzungsplan_Begründung, Teil

Flächennutzungsplan_Begründung, Teil A

Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange_Kurzfassung

 

Hier finden Sie weitere Planunterlagen (Das Herunterladen kann einige Zeit in Anspruch nehmen) :

Planunterlagen

 

Im Bedarfsfall kann bei rechtzeitiger Hinweisgebung auch eine Ausfertigung im Papierformat zusammengestellt werden.

 

Ansprechpartner:

 

Ralf Bessinger

Fachbereich IV/Planung

Allee 10

59439 Holzwickede

 

Tel.:       02301 / 915 402

E-Mail: